Verbundsicherheitsglas (VSG)

VSG BI-Combiset

Das Verbundsicherheitsglas (VSG) BI-Combiset besteht aus mindestens zwei Einzelscheiben, die durch eine hoch reißfeste Polyvinylbutyralfolie (PVB) miteinenader verbunden sind. Aufgrund der hohen Reißfestigkeit der PVB-Folie und ihrer großen Haftung am Glas, bieten Verbundgläser Schutz vor Durchwurf, Einbruch, Beschuss und Explosion. Die Haftung der Folie bewirkt eine starke Splitterbindung und reduziert so die Verletzungsgefahr. BI-Combiset kann aus Kombinationen mit Floatglas, vorgespanntem und teilvorgespanntem Glas, sowie aus farbbeschichtetem Glas oder Sonnenschutzglas hergestellt werden. Außerdem ist es möglich, dass VSG-Einheiten zu Isolierglas weiter verarbeitet werden.

BI-Combiset

Verbund-Sicherheitsglas