Verpackungsmittel der SITEC Produktionsgesellschaft



1. Zweck


Folgende Aufstellung beschreibt die Verpackungsarten und die Rückholung unserer Mehrwegtransportgestelle.

SITEC wird nach Ihrer Erfahrung die Art und Weise der geeigneten Verpackung und die Versandart wählen.

Dies gilt für alle Glasprodukte die SITEC versendet:

  • Einfachgläser (ESG, TVG)

  • Verbundsicherheitsgläser (VSG)




Verpackungsarten und Zubehörmaterial

Die Produkte, die SITEC an Ihre Kunden liefert, werden auf den hier aufgeführten Verpackungsmitteln verpackt. Diese können jedoch auf Kundenwunsch, nach projektspezifischen Anforderungen oder auf Anweisung des Versandleiters von BGT jederzeit abgeändert werden.

Auf jedem Packmittel werde die Gläser zusätzlich mit weiteren Materialien geschützt und gesichert. Dies sind unter anderem:

  • Sicherungsstangen

  • Verpackungsbänder aus Plastik oder Metall

  • Produkte, die den Abstand zwischen des Gläsern gewähren (Korkplättchen, Papier, Polystyrol, Styropor, Karton etc.)

  • Schutzmaterialien (Eckschutz aus Karton, Plastikhüllen etc.)





Metall A-Gestell (Rückgabepflichtig)

 

Bezeichnung:  

SITEC Gestell Standard

Abmessung:    

220 x 80 x 220 cm (Höhe x Breite x Länge)

Beschreibung:

  • max. Scheibenmaß: 200 x 450 cm
  • max. Packtiefe: 2 x 22 cm
  • max. Zuladung: 1500 – 2000 kg (siehe Typenschild)

Handling:        

Geeignet für Gabelstaplertransport, Kranbar mit Stahl- und Stoffseilen bei Anschlag an den dafür vorgesehene Kran

 

Die Sicherung der Glasscheiben auf dem Gestell erfolgt durch eine Umreifung mit Kunststoffbändern bzw. Sicherungsstangen.



Metall A-Gestell (Rückgabepflichtig)

 

Bezeichnung:  

SITEC Gestell 2700

Abmessung:    

270 x 80 x 300 cm (Höhe x Breite x Länge)

Beschreibung: 

  • max. Scheibenmaß: 240 x 550 cm
  • max. Packtiefe: 2 x 22 cm
  • max. Zuladung: 3000 kg

Handling:        

Geeignet für Gabelstaplertransport, Kranbar mit Stahl- und Stoffseilen bei Anschlag an den dafür vorgesehene Kran


Die Sicherung der Glasscheiben auf dem Gestell erfolgt durch eine Umreifung mit Kunststoffbändern bzw. Sicherungsstangen.






Metall A-Gestell (Rückgabepflichtig)

 

Bezeichnung:  

SITEC Gestell JUMBO

Abmessung:    

285 x 120 x 300 cm (Höhe x Breite x Länge)

Beschreibung: 

  • max. Scheibenmaß: 260 x 500 cm
  • max. Packtiefe: 2 x 29 cm
  • max. Zuladung: 3000 kg
Handling:      
 

Geeignet für Gabelstaplertransport, Kranbar mit Stahl- und Stoffseilen bei Anschlag an den dafür vorgesehene Kran

 

Die Sicherung der Glasscheiben auf dem Gestell erfolgt durch eine Umreifung mit Kunststoffbändern bzw. Sicherungsstangen.





Einwegverschlag Kiste

 

Bezeichnung:  

Holzkiste

Abmessung:    

variabel

Beschreibung: 

  • max. Scheibenmaß        variabel
  • max. Packtiefe               variabel
  • max. Zuladung               1800 kg

Handling:

Kranbar bei Verwendung mit Stoffseilen


Bei der Kistenverpackung gibt es keine Maßbeschränkung. Jede Kiste wird im benötigten Maß gefertigt. Auf Wunsch können die Kisten auch in Vollwandausführung (Mehrpreis) ausgeführt werden. Standardmäßig werden die Kisten mit Nägeln verschlossen.






Holzeinweggestell


Bezeichnung:  

Holz A-Gestell auf Europalette

Abmessung:    

variabel, Breite immer 80 cm

Beschreibung: 

  • max. Scheibenmaß: 150 x 250 cm
  • max. Packtiefe: 2 x 18 cm
  • max. Zuladung: 1000 kg
Handling:        

Geeignet für Gabelstaplertransport, Kranbar mit Stoffseilen, Anschlag nur unten an den dafür vorgesehenen Schlaufleisten

 

Die Sicherung der Glasscheiben auf dem Packmittel erfolgt durch eine Bänderung Kunststoff- oder Metallbändern.





Holzeinweggestell

 

Bezeichnung:  

2 A-Teile auf Europalette

Abmessung:    

60-90 x 80 x 120 cm (Höhe x Breite x Tiefe)

Beschreibung: 

  • max. Scheibenmaß: 900 x 200 cm
  • max. Packtiefe: 2 x 20 cm
  • max. Zuladung: 800 kg
Handling:        

Geeignet für Gabelstaplertransport, Kranbar mit Stoffseilen, Anschlag nur unten an den dafür vorgesehenen Schlaufleisten

               

Das Gestell ist OHNE Rückwandbretter ausgeführt. Die Sicherung der Glasscheiben auf dem Packmittel erfolgt durch eine Bänderung Mit Kunststoffbändern.





Holzeinweggestell

 

Bezeichnung: 

Holz A-Gestell

Abmessung:  

max. 200 x 80 x 220 cm (Höhe x Breite x Tiefe)

Beschreibung: 

  • max. Scheibenmaß: 180 x 360 cm
  • max. Packtiefe: 2 x 18 cm
  • max. Zuladung: 1400 kg
Handling:        

Geeignet für Gabelstaplertransport, Kranbar mit Stoffseilen, Anschlag nur unten an den dafür vorgesehenen Schlaufleist


Das Gestell wird nach Absprache mit eingesetzt und auftragsbezogen gefertigt. Das Gestell kann in den Abmessungen dem Scheibenmaß angepasst werden. Das Gestell wird ohne weiteren Unterbau (Palette) verwendet. Die Sicherung der Glasscheiben auf dem Packmittel erfolgt durch eine Bänderung mit Kunststoff- und Metallbändern.





2. Handling der Packmittel

Beim Bewegen mit dem Gabelstapler muss sichergestellt sein, dass die Gabeln richtung und genau an den dafür vorgesehenen Stellen eingeführt werden.

Kranen, Anheben mit Seilen: Holzeinweggestelle und Kistenverpackungen dürfen nur unten an den dafür vorgesehenen Anschlagpunkten angeschlagen werden.

Die Art und Weise wie die Anschlagmittel um die um die Verpackung gezogen werden, und wie das Packmittel anschließend angezogen wird, liegt allein in der Verantwortung der ausführenden Personen. Es ist verboten Holzkisten an Ihren hervorstehenden Teilen im oberen Bereich anzuschlagen.

Metallgestelle sind an den dafür vorgesehenen Kranhaken anzuschlagen.

Öffnen der Sicherungen: Vor Entfernen der Umreifung bzw. Sicherungsstangen muss sichergestellt sein, dass das Gestell gerade steht. Das Packmittel darf keine Schräglage aufweisen, da ansonsten ein Umfallen des gesamten Glasstapels droht. Das Packmittel ist weiterhin vorher auf eventuelle Beschädigungen zu prüfen, welche beim Entfernen der Sicherungen zu einer Gefahr führen könnten.






3. Rückgabe der Mehrwegtransportgestelle


Die Rückholung der Mehrwegtransportgestelle erfolgt normalerweise durch SITEC bzw. einen beauftragten Spediteur. Die Gestelle sind so bereitzustellen, dass die Abholung problemlos und schnell erfolgen kann. Sehr wichtig ist dabei die Vorbereitung der Abholware, weil diese unbedingt raumsparend sein soll. Die Gestelle sollten hierbei ineinander gestapelt werden.

 

Die Rückholung wird von SITEC organisiert, sobald ein voller LKW mit Leergestellen abholbereit ist. Die Gestelle sind in Absprache  mit SITEC in einer festgesetzten Zeitspanne zur Abholug bereitzustellen.


Nicht zurück gegebene Gestelle werden wie folgt berechnet:

  • SITEC 500: € 650,-
  • SITEC Klein: € 600,-
  • SITEC Standard: € 800,-
  • SITEC 2700: € 1000,-
  • SITEC Jumbo: € 1100,-